Der Mercedes-Benz eCitaro elektrisiert Hamburg: 
Neues Rahmenabkommen über weitere Lieferungen an die Hamburger Hochbahn AG

• Rahmenabkommen bestätigt das hohe Leistungsvermögen des eCitaro in der Praxis 
• Der erste und einzige in Deutschland entwickelte und gefertigte Elektrobus 
• Langjährige Partnerschaft zwischen Hamburger Hochbahn AG und Daimler Buses

Stuttgart / Hamburg – Das Verkehrsunternehmen Hamburger Hochbahn AG hat mit Daimler Buses einen Rahmenvertrag über Lieferungen des vollelektrischen Mercedes-Benz eCitaro und des neuen Gelenkbusses eCitaro G abgeschlossen. Der Vertrag ist Bestandteil eines Rekordauftrags über bis zu 530 emissionsfreie Stadtbusse für die Hochbahn in den Jahren 2021 bis 2025. Die exakte Stückzahl und ihre Verteilung werden während der Laufzeit der Vereinbarung festgelegt.

Rahmenabkommen bestätigt das hohe Leistungsvermögen des eCitaro in der Praxis

„Wir freuen uns sehr über die erneute Vereinbarung mit der Hamburger Hochbahn AG. Sie bestätigt die hohe Praxistauglichkeit des eCitaro, denn Hamburg setzt ihn inzwischen seit fast zwei Jahren erfolgreich im Linienbetrieb ein. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem vollelektrischen Stadtbus zu einem lokal emissionsfreien und geräuscharmen ÖPNV und damit zu lebenswerten Städten beitragen können“, kommentiert Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses. Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hochbahn: „Mit dem Zuschlag legen wir einen wesentlichen Grundstein für den kompletten Umbau unserer Flotte auf klimafreundliche Antriebe. Erstmals in Deutschland haben wir bei der Ausschreibung auch Nachhaltigkeitskriterien angewendet. Damit wollen wir neben unserer lokalen auch eine globale Verantwortung wahrnehmen. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer wirklichen grünen Mobilität und einem wirklich klimaneutralen Unternehmen.“

Die Hochbahn hatte im November 2018 bereits das erste Serienmodell des vollelektrisch angetriebenen Mercedes-Benz eCitaro erhalten, er war Teil eines Auftrags über 20 eCitaro Einheiten. Für das laufende Jahr hat das Unternehmen weitere 25 eCitaro geordert. 

Der erste und einzige in Deutschland entwickelte und gefertigte Elektrobus

Der eCitaro basiert auf dem vieltausendfach bewährten Stadtbus Citaro. Er ist der erste und einzige in Deutschland entwickelte und gefertigte vollelektrisch angetriebene Stadtbus. Der eCitaro überzeugt vom eleganten Design über das vorbildliche Thermomanagement zur Minimierung des Energieverbrauchs bis zum freundlich-funktionell gestalteten Fahrgastraum.

Der Stadtbus erlebte seine Weltpremiere als Solofahrzeug vor zwei Jahren. Die neue Gelenkbusvariante eCitaro G wird im Herbst dieses Jahres folgen. Mit aufsehenerregenden Technologien wie Festkörperbatterien setzt sie einen weiteren Meilenstein beim Wechsel zur Elektromobilität. Die lokal emissionsfreien und geräuscharmen Stadtbusse mit Stern sind ein wesentlicher Beitrag für lebenswerte Städte.

Langjährige Partnerschaft zwischen der Hamburger Hochbahn AG und Daimler Buses

Die Hamburger Hochbahn AG betreibt mit rund 1000 Omnibussen 113 Linien mit 1353 Haltestellen. Die Omnibusse befördern im Jahr rund 214 Millionen Fahrgäste. Das Verkehrsunternehmen beschafft seit diesem Jahr ausschließlich lokal emissionsfreie Stadtbusse. Daimler Buses und die Hochbahn arbeiten seit Jahrzehnten eng und vertrauensvoll zusammen und forcieren gemeinsam innovative Technik. 

Ansprechpartner:
Nada Filipovic, +49 7 11 17 5 10 91, nada.filipovic@daimler.com
Uta Leitner, +49 7 11 17 5 30 58, uta.leitner@daimler.com
Jens Arnold, +49 176 309 80 951, Mail: jens.arnold@daimler.com

Weitere Informationen von Daimler Truck sind im Internet verfügbar:
www.media.daimler.com und www.daimler-truck.com

Nach oben