Ein Streifzug durch die Geschichte

1995

23. Februar: Geburtsstunde der EvoBus GmbH durch die Zusammenführung der Marken Setra und Mercedes-Benz

Rund 9.340 Mitarbeiter sind bei der EvoBus GmbH beschäftigt

1996

Die Dienstleistungsmarke OMNIplus wird ins Leben gerufen, welche heute ein fester Bestandteil der EvoBus GmbH ist 

Gründung der ersten sieben Tochtergesellschaften im europäischen Ausland

1997

Vorstellung der neuen Mercedes-Benz Stadtbusgeneration Citaro

Start des Produktionsverbundes zwischen Mannheim und Ulm/Neu-Ulm

2003

EvoBus rüstet als erster Bushersteller serienmäßig seine Mercedes-Benz und Setra Busse mit dem Elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) aus

Weltpremiere der Setra ComfortClass 400 

2004

Hinsichtlich Absatz und Umsatz ist 2004 das bis dahin erfolgreichste Jahr der EvoBus

EvoBus gründet die Mercedes-Benz Minibus GmbH

2006

Nur drei Jahre nach der Weltpremiere der ComfortClass 400 und fünf Jahre nach der Premiere der TopClass 400 feiert Setra einen Doppelerfolg: Das jeweils 5.000ste Fahrzeug wird ausgeliefert

2008

Der erste Diesel-Hybrid Citaro wird gebaut

Der Mercedes-Benz Citaro G BlueTec Hybrid wird vorgestellt

2010

15 Jahre nach der Gründung ist die EvoBus GmbH Marktführer in Entwicklung, Produktion, Service, Sales und Umwelttechnologien

2010 wird in Sámano das 10.000ste Chassis übergeben

2012

Der Mercedes-Benz Citaro wird serienmäßig mit Euro VI-Motor produziert 

Seit 2012, zwei Jahre vor der gesetzlichen Forderung, wird der Mercedes-Benz Citaro mit der Abgastechnologie Euro VI gebaut und ist somit ein Pionier in Sachen Umweltfreundlichkeit

2013

Die Vertriebsverantwortung für Mercedes-Benz und Setra liegt ab jetzt in einer Hand 

Neuausrichtung der Gebrauchtfahrzeug-Aktivitäten unter der neuen Marke BusStore

2013 vervollständigt die Servicemarke BusStore das Markenrepertoire der EvoBus

2015

Die EvoBus GmbH feiert 20-jähriges Jubiläum

Mit den 15 europäischen Tochtergesellschaften umfasst die EvoBus 10.363 Mitarbeiter

Nach oben